Pauschalreisen Kreta 2021

Pauschalreisen Kreta. Kreta ist die größte griechische Insel und reich an touristischer Vielfalt. Sie können die Insel Kreta über drei Flughäfen erreichen, Iraklio (Heraklion), Chania und Sitia, wobei der internationale Tourismus meist den Flughafen Heraklion anfliegt. Kreta ist ein bevorzugtes griechisches Reiseziel für den Badetourismus und den Wassersportler. Sehenswürdigkeiten und Naturschauplätze auf Kreta gibt es reichlich zu genießen, hier sind der Kournas-See und der Votomos-See, die Hochebene von Anopolis, der Palmenstrand von Preveli, die Aradena-Schlucht, die Agia Photia (minoischer Landsitz), der Armeni (spätminoischer Friedhof) und die Stadt Itanos (minoisch/dorische Hafenstadt) – um Ihnen ein paar Empfehlungen zu geben. Kreta ist wirtschaftlich stark vom Fremdenverkehr beeinflusst und abhängig. Entsprechend ist die Infrastruktur Kretas touristisch ausgelegt, alle Arten von Service ist vorhanden und wird gepflegt. Eine Pauschalreise nach Kreta ist eine Reise in eine gelungene Kombination aus Badespaß, relaxen, einkaufen und besichtigen. Für jedes Interesse ist meist das Passende dabei. Beziehen Sie die Hotelbewertungen mit in Ihre Reiseplanung ein, hier erfahren Sie noch vor Anreise aus Erfahrungen anderer Urlauber, ob das Hotel wirklich Ihren Erwartungen an einen gelungenen Urlaub entspricht. Beliebte Orte in der Region: Adelianos Kambos, Agia Galini, Anatoli, Elounda, Kamisiana, Maleme, Panormos, Sarchos, Sitia, Stalida, Tavronitis, Vamos, Vlahiana, Vrahassi Lassithi, Zaros.

Pauschalreisen nach Kreta - Angebotskategorien

An/Abreise mit dem Flugzeug, Pauschalreisen mit/ohne Transfer, 1 bis 4 erwachsene Reiseteilnehmer mit bis zu 3 Kindern, ohne Verpflegung, mit Frühstück, Halbpension, Vollpension, All Inklusive, Standardzimmer bis Suiten, 0 Sterne bis 5 Sterne, Kundenbewertungsnoten 1 – 6.